Cirque du Soleil

Cirque du Soleil

Nach dreijähriger Entwicklungs- und Experimentierphase ist das Virtual Reality Erlebnis „Cirque du Soleil“ im Oculus Store und auf Steam für Oculus Rift und HTC Vive erschienen. Es beinhaltet vier ca. 15 minütige Darbietungen, die als In-App Käufe erworben werden können – einzeln, oder im Paket für läppische 8,96 €. Alle vier Darbietungen sind nicht einfach nur abgefilmtes Zirkusprogramm, sondern extra für das Medium vom Cirque du Soleil und Felix & Paul Studios umgesetzt und produziert.
Die Qualität ist technisch, wie die anderen Felix & Paul Produktionen und das zuletzt veröffentlichte, ultrageniale, kostenlose „Miyubi“ vom Feinsten was das Medium im Moment zu bieten hat.
Inhaltlich sind es magische Feuerwerke, Zirkuskunst 4.0. Da gibt es soviel Bezauberndes zu sehen, daß sich auch ein wiederholter Besuch in der Welt von Magie, Artistik & Zauberei immer wieder lohnt. Da darf Frau / Mann Kind sein, mit staunendem Grinsen Teil einer Zauberwelt!

P.S.: Nicht von dem frei verfügbaren Trailer abschrecken lasse. Der kam mir irgendwie matschig vor.

Besitzer einer HTC Vive kaufen Cirque du Soleil am besten und günstigsten im Paket bei Steam. Oculus Rift Nutzer holen sich Cirque du Soleil bei Oculus Home und schalten die vier Darbietungen als In-App-Käufe frei.